25.04.2009

 

Jahresausstellung in Nordenberg

 

Kunstrefugium feierte seinen ersten Geburtstag:

 

Ein junger Kunstverein stellte sich und die Kunst seiner Mitglieder in der ersten Jahresausstellung vom 25.04.-03.05. in Nordenberg (Rothenburg o.d.T.) vor.

 

Kunst präsentiert sich heute sehr vielfältig, unterschiedlichste Strömungen und Stilrichtungen können wertfrei nebeneinander bestehen. In diesem Sinn zeitgenössisch zeigte die Jahresausstellung des überregionalen Kunstvereins Kunstrefugium e.V.  eine große Bandbreite verschiedenster Ausprägungen der bildenden Kunst: Skulptur neben Malerei, Fotografie neben Grafik, Realistisches neben Abstrakten – ein einheitliches Motto ist für die Vielfalt an kreativem Schaffen der Mitglieder des Kunstvereins kaum zu finden. Genau aus dieser Andersartigkeit der einzelnen Kunstwerke entstand eineinteressante Spannung - das verbindende Element kam über die Form: alle gezeigten Exponate (außer den Skulpturen) wurden im Format 50 x 50 cm angefertigt.

 

Neben den Kunstwerken gab es einen dokumentarischen Überblick über laufende, gewesene und zukünftige Kunstprojekte, sowie eine Kurzvorstellung aller Künstler, die sich zu dieser Vereinigung zusammengeschlossen haben, zu sehen.

 

Die kleine, essentielle Jahresausstellung von Kunstrefugium zum ersten Geburtstag des Vereins war vom 25.04.- 03.05. in Wickels Landgasthof in Nordenberg, Hauptstraße 19, täglich (außer Dienstag) von 11 – 22 Uhr zu besichtigen. Am Samstag, den 25.04. von 15-18 Uhr waren alle Kunstinteressierten herzlich zur Vernissage eingeladen. Da in der gleichen Lokalität ab 18.30 die Mitgliederversammlung des Vereins stattfand, waren zur Vernissage viele Künstler anzutreffen.

 

Copyright